wald pädagogik oberpfalz
mail info@waldkindergarten-gruenthal.de XING facebook

 
   
 
 
Startseite
Waldpädagogik
Leitbild
Rahmenbedingungen
Waldspielgruppe
Besondere Plätze
Hundegestützte Pädagogik
Spenden
Registrierung
Kontakt


Unterstützen Sie uns:
amazon smile


 
Hundegestützte Pädagogik

Für den Kindergarten werden Neufundländerhündinnen eingesetzt. Sie leben bei Iris und Nikolaus und werden in Kooperation mit Hundetrainern ausgebildet.

Sie werden regelmäßig den erforderlichen Wesenstests und Prüfungen unterzogen. Die Ausbildung erfolgt vom Welpen Alter an.

Unter tiergestützter Interaktion/Pädagogik versteht man alle Maßnahmen, bei denen durch den gezielten Einsatz eines Tieres positive Auswirkungen auf das Erleben und Verhalten von Kindern erzielt werden sollen. Das gilt auch für körperliche und seelische Erkrankungen sowie geistige Beeinträchtigungen.

Das Team Mensch-Tier fungiert hierbei als Einheit. Als Elemente werden dabei emotionale Nähe, Wärme und unbedingte Anerkennung durch das Tier angesehen. Zusätzlich werden auch verschiedenste Techniken aus den Bereichen der Kommunikation und Interaktion, der basalen Stimulation und der Lernpsychologie eingesetzt.

Tiergestützte Interaktion/Pädagogik bietet zudem die Möglichkeit, über den Hund als Vermittler mit dem Kind in Verbindung zu treten.

 
 

  © by Waldpädagogik Oberpfalz | Impressum